Pfadnavigation

  1. Home
  2. | Companies
  3. | IBM
  4. | Aktuelles

IBM-Update 2021

Ergebnisse 1 bis 4 von 4

 
  • IBM-Update vom 19. Januar 2021: Bundesfachgruppenvorstand IT/DV protestiert gegen IBM-Kündigungswelle

    Der ver.di-Bundesfachgruppenvorstand IT/DV hat sich in seiner Videokonferenz am 21. Januar 2021 einstimmig hinter die Position der ver.di-Betriebsgruppen und der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern gestellt. (Newsletter vom 19. Januar 2021) Damit protestiert auch das wichtigste ver.di-Gremium für die IT-Branche auf Bundesebene gegen die von der IBM geplanten fast 1000 Kündigungen. „Mit dem Beschluss des Fachgruppenvorstandes IT/DV stellt sich ver.di hinter die Gremien bei IBM, die sich gegen die Kündigungen stemmen. Wir sind erschüttert von dem Vorgehen der IBM. Statt Wertschätzung für die IBMer*innen, die in der Pandemie …

     
  • IBM-Update vom 19. Januar 2021: IBM plant fast 1000 Kündigungen

    Am Abend des 18. Januar 2021 informierte IBM die Aufsichtsratsgremien und im Laufe des 19. Januar die zuständigen Betriebsratsgremien über Pläne, fast 1000 Kolleginnen und Kollegen eine Kündigung auszusprechen. In einer unmittelbar angesetzten Videokonferenz bewerteten die Vorstände der ver.di-Betriebsgruppen und die Mitglieder der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern die Lage. Sie fordern die IBM in einer gemeinsamen Position auf, die Kündigungspläne zurückzunehmen: Wir wollen keine Kündigungen – Respekt, Anerkennung und Wertschätzung statt Rausschmiss Mit dem Verweis auf den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und einer …

     
  • IBM-Update vom 18. Januar 2021: Gesundheitskommission beschließt erste Maßnahmen für 2021

    Die IBM-Gesundheitskommission hat in ihrer ersten Sitzung im Jahr 2021 am 18. Januar wichtige Beschlüsse zu Maßnahmen zum betrieblichen Gesundheitsschutz gefasst. Auf der Beschlussagenda standen das Gesundheitsticket, das Employee Assistance Program und Maßnahmen zur Stressbewältigung und zum Umgang mit Stress. Alle Beschlüsse fielen einstimmig. Die Gesundheitskommission beschloss ebenfalls, grundsätzlich im Jahr 2021 wieder Mittel für Temevents bereitzustellen. Ein genauer Umsetzungsbeschluss muss aber noch folgen, wenn absehbar ist, ob und wie Teamevents stattfinden können. Die Gesundheitskommission traf weiterhin eine …

     
  • IBM-Update vom 13. Januar 2021: Stellenabbau IBM – wie geht es weiter in 2021

    In einer IBMer-Information kündigte der IBM-Deutschland-Chef Gregor Pillen Ende Oktober 2020 einen massiven Stellenabbau an. „Wir haben die zuständigen Mitbestimmungsgremien in Deutschland informiert, dass wir in Q4 mit besonders attraktiven, freiwilligen Aufhebungsangeboten auf die notwendigen Änderungen reagieren“, hieß es damals. Über 2300 IBMer*innen sollte so das Unternehmen verlassen. Weiter kündigte Gregor Pillen an, am Ende des 4. Quartals die Situation hinsichtlich der Marktnotwendigkeiten und Wettbewerbsfähigkeit neu bewerten zu wollen. Inzwischen ist klar, dass etwas mehr als 1200 IBMer*innen die Aufhebungsangebote …

     
 

Sie finden alle IBM-Updates im News-Bereich...

 
 

Nur wenn wir zusammenhalten, können wir unsere gemeinsamen Ziele angehen und dafür kämpfen. ver.di ist dabei unser starker Partner – und je mehr Mitglieder wir haben, desto stärker sind wir.

Uwe K., Betriebsratsvorsitzender R&D, Mainz

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.