Pfadnavigation

  1. Home
  2. | Companies
  3. | IBM
  4. | Aktuelles

IBM-Update 2019

Ergebnisse 1 bis 4 von 13

  • 1 | 
  • 2 | 
  • 3 | 
  • 4
 
  • IBM-Update vom 12. Juni 2019: Forderungsfindung abgeschlossen | ver.di-Betriebsgruppen stellen sich gegen Kündigungen

    Mit der letzten Mitgliederversammlung der ver.di-Betriebsgruppe IBM-Flensburg endeten die inhaltlichen Vorbereitungen für die Tarifrunde 2019 bei IBM. In den Veranstaltungen, die in den letzten Wochen von den ver.di-Betriebsgruppen in ganz Deutschland organisiert wurden, gab es wieder intensive Diskussionen über die Forderungen für die anstehende Tarifrunde 2019. Die Versammlungen waren gut besucht. Im Vordergrund der Debatten stand natürlich die Gehaltsrunde, aber auch andere Themen wurden ausführlich besprochen: Altersteilzeit, pauschale Mehrarbeit, besonderes Gesundheitsbudget und vieles mehr. Die ver.di-Tarifkommission im …

     
  • IBM-Update vom 19. Mai 2019: Beschlüsse zur Gefährdungsbeurteilung | Protest gegen Kündigungen

    ver.di setzt sich konkret für die Gesundheit der IBMerinnen und IBMer und den betrieblichen Gesundheitsschutz ein. Die ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern hat am 29. Mai 2019 in Ehningen wichtige Anlagen zum Tarifvertrag Gesundheitsmanagement beschlossen. Damit kann die anstehende Beurteilung der psychischen Gefährdungen im IBM-Konzern in Deutschland aus tarifpolitischer Sicht starten. Die regelmäßige Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung ergibt sich aus der deutschen Arbeitsschutzgesetzgebung und ist im entsprechenden Tarifvertrag bei IBM im Detail geregelt. Die in der Tarifkommission beschlossenen Anlagen sind konkrete …

     
  • Gefährdungsbeurteilung | IT-Netzwerkkonferenz | Entscheidung des EuGH

    ver.di setzt sich konkret für die Gesundheit der IBMerinnen und IBMer und den betrieblichen Gesundheitsschutz ein. Die ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern hat am 20. Mai 2019 in einer Telefonkonferenz wichtige Anlagen zum Tarifvertrag Gesundheitsmanagement behandelt, um die anstehende Beurteilung der psychischen Gefährdungen im IBM-Konzern in Deutschland vorzubereiten. Die regelmäßige Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung ergibt sich aus der deutschen Arbeitsschutzgesetzgebung und ist im entsprechenden Tarifvertrag bei IBM im Detail geregelt. Die in der Tarifkommission besprochenen Anlagen sind konkrete …

     
  • IBM-Update vom 8. Mai 2019: Vorbereitungen für die Tarifrunde 2019 starten

    2018 gab es seit Jahren wieder Umsatzwachstum für die IBM-Corporation. Die IBM in Deutschland leistete zu dem Ergebnis einen wesentlichen Beitrag und überwies hunderte Millionen Euro nach Armonk. Im August laufen die Gehaltsabkommen aus. In den dann anstehenden Tarifverhandlungen geht es zuerst um angemessene Gehaltssteigerungen für die IBMerinnen und IBMer in Deutschland. In anderen Tarifbereichen konnten die ver.di-Mitglieder starke Ergebnisse durchsetzen. In der Tarifrunde für die Beschäftigten der Bundesländer wurde nach Arbeitskampfmaßnahmen, Demonstrationen und Kundgebungen eine Anhebung der Gehälter im Gesamtvolumen von …

     

Ergebnisse 1 bis 4 von 13

  • 1 | 
  • 2 | 
  • 3 | 
  • 4
 
 

Sie finden alle IBM-Updates im News-Bereich...

 
 

In der IT kommt es auf starke und leistungsfähige Netzwerke an, um erfolgreich sein zu können. Dieses Netzwerk brauchen auch wir Beschäftigte. Unser starkes Netzwerk ist ver.di.

Karsten K., Fachinformatiker, Frankfurt / M

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.