Pfadnavigation

  1. Home
  2. | Companies
  3. | IBM
  4. | Aktuelles
 

IBM-Update 2021

Ergebnisse 45 bis 48 von 55

 
  • IBM-Update vom 22. Februar 2021: Aktionswoche@IBM

    IBM baut tausende Stellen ab. IBM bereitet Kündigungen vor. IBM wird aufgespalten. IBM-Chef Arvind Krishna kündigt eine Gehaltsrunde an. Noch nie war gewerkschaftliche Interessenvertretung im IBM-Konzern so wichtig wie 2021. „Dieses Jahr kämpfen wir um alles: Sichere und gute Arbeitsplätze und angemessene Gehaltserhöhungen gleichzeitig“, fasst ver.di-Konzernbetreuer Bert Stach die aktuelle Situation zusammen und erklärt weiter: "Wir protestieren, fordern, entwickeln smarte Alternativen und suchen Wege." Bereits in den zurückliegenden Wochen und Monaten hat sich ver.di zu den IBM-Plänen jeweils umgehend positioniert und sich …

     
  • IBM-Update vom 17. Februar 2021: Heute zweite Infoveranstaltung zu Sozialplan und Alternativen zu Kündigungen

    Die Vorbereitungen um Kündigungen aussprechen zu können sind bei IBM in vollem Gange. IBM hat die zuständigen Gremien zu Verhandlungen aufgefordert. Was bedeutet das und gibt es Wege um Kündigungen zu verhindern? Die Betriebsgruppen im IBM-Konzern organisieren Info-Veranstaltungen, um über den aktuellen Status und die gewerkschaftliche Perspektive zu dem geplanten Stellenabbau sowie die sich daraus ableitenden Handlungsoptionen zu informieren. Es referieren Dr. Lars Weinbrenner (Fachanwalt für Arbeitsrecht), Wolfgang Zeiher (Mitglied der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern) und Bert Stach (ver.di-Konzernbetreuer für IBM). 17. …

     
  • IBM-Update vom 10. Februar 2021: Heute erste Infoveranstaltung zu Sozialplan und Alternativen zu Kündigungen

    Die Vorbereitungen um Kündigungen aussprechen zu können sind bei IBM in vollem Gange. IBM hat die zuständigen Gremien zu Verhandlungen aufgefordert. Was bedeutet das und gibt es Wege um Kündigungen zu verhindern? Die Betriebsgruppen im IBM-Konzern organisieren Info-Veranstaltungen, um über den aktuellen Status und die gewerkschaftliche Perspektive zu dem geplanten Stellenabbau sowie die sich daraus ableitenden Handlungsoptionen zu informieren. Es referieren Dr. Lars Weinbrenner (Fachanwalt für Arbeitsrecht), Wolfgang Zeiher (Mitglied der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern) und Bert Stach (ver.di-Konzernbetreuer für IBM). 10. …

     
  • IBM-Update vom 5. Februar 2021: Tarifrunde 2021 | Standort Flensburg wieder auf der Kippe?

    In einem Videopost stellte IBM-Chef Arvind Krishna bereits in der letzten Woche die IBM-Pläne für die Gehaltsrunde 2021 vor: „We will run this years‘ empoyee salary program cycle effective May one.“ Die Ankündigung ist konsistent mit den Verlautbarungen der ehemaligen weltweiten IBM-Personalchefin Diane Gehrson, die eine Gehaltsrunde für das zweite Quartal 2021 angekündigt hatte. Am 5. Februar 2021 bewerteten die Vorstände der ver.di-Betriebsgruppen im IBM-Konzern in einer Videokonferenz die Lage. „Wir starten umgehend mit den Vorbereitungen für die Tarifrunde 2021“, erklärten Jörg E. Heinzig und Stephan Hiller aus der …

     

Ergebnisse 45 bis 48 von 55

 
 

Sie finden alle IBM-Updates im News-Bereich...

 
 

IBM sagt: „Wir müssen strukturelle Änderungen in der Belegschaft vornehmen, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.“ Wir IBMer sagen: „Wir sind bereit uns zu verändern, aber in der IBM und nicht außerhalb. Die Zukunft der IBM zu gestalten geht nur mit uns und nicht ohne uns!“

Waltraud Hoerkens, Mitglied der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.