Seit über 10 Jahren baut die IBM in Deutschland Arbeitsplätze ab und hat somit die Belegschaft bereits auf weniger als 50% reduziert. Nun soll ein weiterer großer Schnitt innerhalb kürzester Zeit vorgenommen werden. Dies gefährdet nicht nur die Existenzen von Mitarbeitern, sondern auch die der IBM in Deutschland.

Carmen Niess
Mitglied der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.