Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update

IBM-Update

Bert Stach, Verhandlungsleiter bei den Tarifverhandlungen mit IBM, schreibt für ich-bin-mehr-wert.de Informationen, Eindrücke und Einschätzungen zu den Tarifverhandlungen und Aktuellem aus der gewerkschaftlichen Interessenvertretung bei IBM aus erster Hand. Lesen oder abonnieren Sie das IBM-Update.

 
 

IBM-Update 2021

Ergebnisse 31 bis 35 von 57

 
  • IBM-Update vom 29. März 2021: Bundesfachgruppenvorstand IT/DV bestätigt Forderungen zur Tarifrunde 2021 IBM

    Nachdem der IBM-Chef Arvind Krishna in einem Videopost sinngemäß seine Bereitschaft erklärt hatte, die im Oktober 2020 abgeschlossenen Gehaltsabkommen in gegenseitigem Einvernehmen neu zu auszuhandeln, sind nun alle Verhandlungsvorbereitungen abgeschlossen. Der ver.di-Bundesfachgruppenvorstand hat in einer Videokonferenz am 29. März 2021 die Beschlüsse der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern vom 23. März 2021 bestätigt. Florian Haggenmiller, Bundesfachgruppenleiter IT/DV blickt auf die beginnenden Verhandlungen: „Jetzt geht es darum, mit den Impulsen aus den Mitgliederdiskussionen in den Betriebsgruppen und den Beschlüssen in …

     
  • IBM-Update vom 29. März 2021: Videobotschaft

    Zum Ende des erste Quartals 2021 schließt sich auch die Frist zur Annahme der Abfindungsangebote und der Angebote zur Teilnahme am Kapitalkontenmodell. Die Phase in der IBM wohl Kündigungen aussprechen wird rückt näher. Die aktuelle Situation hat bei vielen Kolleginnen und Kollegen geradezu Verzweiflung ausgelöst. Eine Beschreibung der Lage lässt sich nur schwer in einem Newsletter angemessen zusammenfassen. Darum hat Bert Stach, ver.di-Konzernbetreuer für IBM, eine Videobotschaft veröffentlicht.

     
  • IBM-Update vom 26. März 2021: 1. Aktionstag zur Tarifrunde 2021 | Fotopetition läuft weiter

    IBM baut tausende Stellen ab. IBM bereitet Kündigungen vor. IBM wird aufgespalten. IBM-Chef Arvind Krishna kündigt eine Gehaltsrunde an. Noch nie war gewerkschaftliche Interessenvertretung im IBM-Konzern so wichtig wie 2021. „Dieses Jahr kämpfen wir um alles: Sichere und gute Arbeitsplätze und angemessene Gehaltserhöhungen gleichzeitig“, fasst ver.di-Konzernbetreuer Bert Stach die aktuelle Situation zusammen und erklärt weiter: "Wir protestieren, fordern, entwickeln smarte Alternativen und suchen Wege." IBMerinnen und IBMer haben angemessene Gehaltserhöhungen genauso verdient wie sichere Arbeitsplätze ohne Angst vor …

     
  • IBM-Update vom 24. März 2021: Klares Signal aus Protestveranstaltung - IBM soll die Annahmefristen verlängern

    Ungefähr 500 IBMerinnen und IBMer haben am 24. März 2021 an einer Informations- und Protestveranstaltung zum von der IBM angebotenen Kapitalkontenmodell teilgenommen. Mit fachlichen Inputs sorgten Wolfgang Zeiher (Renten- und Finanzexperte der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern), Peter Schmitz (Rechtsexperte aus der ver.di-Bundesverwaltung) und Bert Stach (ver.di-Konzernbetreuer für IBM) für Orientierung und auch eine sozialversicherungstechnische Einordnung des Kapitalkontenmodells. „Aus verschiedenen Urteilen des Bundessozialgerichts lässt sich grundsätzlich eine positive Bewertung des Modells ableiten – dennoch ist für …

     
  • IBM-Update vom 23. März 2021: ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern beschließt Forderungen zur Tarifrunde 2021

    Die ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern hat sich am 23. März 2021 in einer Videokonferenz mit den Forderungen für die Tarifrunde 2021 befasst. In einer intensiven Diskussion wurde dabei unter Berücksichtigung der Zahlen der IBM und der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen die aktuelle Lage bewertet. „Wir werten das Statement vor Arvind Krishna, ein Gehaltsprogramm mit Wirkung zum 1. Mai 2021 umzusetzen, als tarifpolitisches Signal an ver.di, die im Oktober 2020 geschlossenen Gehaltsabkommen in gegenseitigem Einvernehmen zu verändern“, erklärte Bert Stach, ver.di-Tarifsekretär für IBM. Folgende Forderungen wurden …

     

Ergebnisse 31 bis 35 von 57

 
 

Was war in den letzten Jahren bei IBM los? Wie entwickelte sich die Job-Situation? Wie verliefen die Tarifverhandlungen bei IBM? Was waren die Aufreger und was die Lichtblicke?

In unserem Archiv 2020 finden Sie alle im Jahr 2019 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2019 finden Sie alle im Jahr 2019 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2018 finden Sie alle im Jahr 2018 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2017 finden Sie alle im Jahr 2017 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2016 finden Sie alle im Jahr 2016 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2015 finden Sie alle im Jahr 2015 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2014 finden Sie alle im Jahr 2014 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2013 finden Sie alle im Jahr 2013 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2012 finden Sie alle im Jahr 2012 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2011 finden Sie alle im Jahr 2011 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2010 finden Sie alle im Jahr 2010 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2009 finden Sie alle im Jahr 2009 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2008 finden Sie alle im Jahr 2008 erschienenen IBM Updates.
In unserem Archiv 2007 finden Sie alle im Jahr 2007 erschienenen IBM Updates.

 
 

Wenn sich die Arbeitnehmer nicht organisieren, dann werden die Rechte der Arbeitnehmer zunehmend ausgehöhlt. Deshalb gilt nach wie vor: Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam mit ver.di.

Thomas E., freigestellter Betriebsrat, München

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.