Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter-2015
  5. | IBM-Update vom 30. Oktober 2015: Aktionswoche – Hamburg, Erfurt, Mainz, Frankfurt, Chemnitz

Aktionswoche – Hamburg, Erfurt, Mainz, Frankfurt, Chemnitz

Die IBM versucht mit einem straffen Zeitplan in den Tarifverhandlungen Druck auf die ver.di-Verhandlungskommission auszuüben. Wenn in diesem Jahr noch ein Tarifabschluss wirksam und ein Gehaltsprogramm ausgerollt werden solle, dann müssten die Verhandlungen noch im November abgeschlossen sein.
Entscheidend für einen Abschluss ist aber Flexibilität in den Verhandlungen und ein angemessenes Angebot der IBM.
Jetzt kommt es darauf an, dass auch die IBMerinnen und IBMer zeigen, dass ein ordentliches Verhandlungsangebot auf den Tisch gehört, bei dem alle IBM-Gesellschaften berücksichtigt werden.
Darum ruft ver.di zu einer ersten Aktionswoche mit Aktionstagen in Hamburg, Erfurt, Mainz, Frankfurt und Chemnitz auf:

 
 

Vielen Dank für den Bezug unseres Newsletters.

Dieser Newsletter ist ein Service der Initiative ICH BIN MEHR WERT. Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes ist als Träger der Initiative die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesvorstand, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, Internet: www.verdi.de. Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV ist Lothar Schröder.

Sollten Sie den Newsletter abbestellen wollen, rufen Sie bitte folgende URL in Ihrem Browser auf:

https://www.ich-bin-mehr-wert.de/news/ibm_tarif_update/newsletteribm/

.

 
 

Wenn sich die Arbeitnehmer nicht organisieren, dann werden die Rechte der Arbeitnehmer zunehmend ausgehöhlt. Deshalb gilt nach wie vor: Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam mit ver.di.

Thomas E., freigestellter Betriebsrat, München

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.