Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter-2016

IBM-Update 2016

Ergebnisse 6 bis 10 von 47

 
  • IBM-Update vom 28. Oktober 2016: Verhandlungsergebnis

    Nach zwei anstrengenden Verhandlungstagen erzielte die ver.di-Verhandlungskommission im IBM-Konzern am 28. Oktober 2016 ein Verhandlungsergebnis. Bestandteil des Ergebnisses sind Abschlüsse zu allen Bestandteilen der ver.di-Forderungen in der Tarifrunde 2016. Die ver.di-Verhandlungskommission im IBM-Konzern bewertet das Ergebnis positiv. Es liegt in einer Gesamtbewertung über dem Abschluss des letzten Jahres. Auch die von den ver.di Betriebsgruppen organisierten Aktionstage haben für Bewegung am Verhandlungstisch gesorgt. In einer Telefonschaltkonferenz wird das Verhandlungsergebnis der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern und …

     
  • IBM-Update vom 27. Oktober 2016: Bewegung in den Tarifverhandlungen nach zentralem Aktionstag

    Bereits einen Tag nach dem zentralen Aktionstag trafen sich die Verhandlungskommissionen und Ehningen, um die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im IBM-Konzern fortzuführen. Und: Endlich bewegt sich etwas. Nachdem die ver.di-Verhandlungskommission deutlich gemacht hatte, das weitere Verhandlungen nur dann Sinn machen würden, wenn es Gehaltserhöhungen für die Beschäftigten aller IBM-Gesellschaften im Geltungsbereich der ver.di-Tarifverträge geben würde, gab die IBM ihre Position auf. Für die Beschäftigten der IBM D AIWS GmbH und die IBM D AIS GmbH wird es keine Nullrunde geben. Auch bei den Vorstellungen zum Gesamtvolumen …

     
  • IBM-Update vom 26. Oktober 2016: Zentraler Aktionstag vor der IBM-Konzernzentrale ist deutliches Signal an den Arbeitgeber

    800 IBMerinnen und IBMer demonstrierten am 26. Oktober 2016 vor der deutschen Zentrale des IT-Konzerns für einen guten Tarifabschluss und sichere Arbeit. 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eine gute Beteiligung – auch wenn sie unter den Zahlen des letzten Jahres lag. Bert Stach, ver.di-Verhandlungsleiter, hatte schon im Vorfeld die Erwartungen auf eine neue Rekordbeteiligung – wie 2015 – gedämpft: „Nach dem radikalen Stellenabbau sind einfach weniger IBMerinnen und IBMer übrig geblieben, die demonstrieren können.“ An dem Aktionstag nahmen vor allem Kolleginnen und Kollegen aus der Konzernzentrale selbst und aus dem …

     
  • IBM-Update vom 25. Oktober 2016: Persönliche Nachricht an die IBMerinnen und IBMer in Deutschland

    ich möchte mich mit diesem Newsletter persönlich an Sie wenden, denn ver.di ruft zur Teilnahme an einem zentralen Aktionstag zur Tarifrunde 2016 am 26. Oktober 2016 um fünf vor zwölf auf. Es ist Zeit, ein starkes Zeichen zu setzen. Erst vor drei Jahren fand der erste zentrale Aktionstag zu einer Tarifrunde bei IBM statt. Die Aktionstage sollten eine Demonstration der Stärke sein. Sie sollten dem Arbeitgeber signalisieren, dass die Tarifforderungen nicht die Idee von wenigen Gewerkschaftsfunktionären sind, sondern zeigen, dass ver.di bei IBM geerdet ist und die IBMerinnen und IBMer geschlossen hinter ver.di stehen. Die letzten …

     
  • IBM-Update vom 24. Oktober 2016: 6. Aktionstag zur Tarifrunde 2016 in Frankfurt

    Der 6. Aktionstag zur Tarifrunde 2016 am 24. Oktober in Frankfurt wäre beinah ins Wasser gefallen. Trotz strömenden Regens kamen ca. 50 IBMerinnen und IBMer vor die Lokation in Frankfurt um für einen ordentlichen Tarifabschluss und sichere Arbeitsplätze bei IBM zu demonstrieren. Felix Koop sprach als Vorsitzender der ver.di-Betriebsgruppe Frankfurt beschirmt von seinem Stellvertreter Jörg Heinzig zu seinen Kolleginnen und Kollegen. Aus seinen Erfahrungen als Mitgied der ver.di-Verhandlungskommission IM IBM-Konzern forderte er die IBM zu mehr Entgegenkommen in den Tarifverhandlungen auf und erklärte: „Die IBM will offensichtlich …

     

Ergebnisse 6 bis 10 von 47

 
 

In der schnelllebigen IT-Branche ist es wichtig, dass auch Senioren in einer starken Gewerkschaft aktiv bleiben. Das Wissen um die Vergangenheit hilft, die Zukunft zu gestalten. Altes Wissen mit neuem zu verbinden, hält Ältere aktiv. Somit ergänzen sich ver.di und die Senioren ideal.

Jupp H., Senior, Rüsselsheim / Mainz

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.