Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter-2016

IBM-Update 2016

Ergebnisse 11 bis 15 von 47

 
  • IBM-Update vom 21. Oktober 2016: 5. Aktionstag zur Tarifrunde 2016 in Chemnitz

    Auch am IBM Standort in Chemnitz beteiligten sich wieder IBMerinnen und IBMer am ver.di-Aktionstag zur Tarifrunde 2016. Sie demonstrierten für einen ordentlichen Tarifabschluss und sichere Arbeitsplätze bei IBM. Enrico Zemke, zuständiger ver.di-IT-Betreuungssekretär forderte in seiner Rede Bewegung der IBM am Verhandlungstisch. Die nächsten Aktionstage finden statt in Frankfurt und Ehnigen: Aktionstag zur Tarifrunde IBM-Lokation Frankfurt 24. Oktober 2016, fünf vor zwölf Zentraler Aktionstag zur Tarifrunde Ehningen 26. Oktober 2016, fünf vor zwölf

     
  • IBM-Update vom 20. Oktober 2016: Vorbereitungen zum zentralen Aktionstag in Ehningen beginnen

    Der Erfahrungen aus den IBM-Tarifrunden der letzten Jahre machen deutlich: Tarifauseinandersetzungen werden nicht am Verhandlungstisch entschieden! Entscheidend ist immer der betriebliche Druck auf den Arbeitgeber! Nach drei Verhandlungsrunden bietet IBM an, die Tarifgehälter um 1 Prozent anzuheben und ansonsten auch ein überschaubares leistungsabhängiges übertarifliches Gehaltsprogramm zu vereinbaren! Die IBMerinnen und IBMer in Deutschland haben bessere Tariferhöhungen und Sicherheit verdient. Die ver.di-Betriebsgruppen im IBM-Konzern haben nun begonnen, einen zentralen Aktionstag zur Tarifrunde 2016 zu organisieren. Am 26. …

     
  • IBM-Update vom 19. Oktober 2016: 4. Aktionstag zur Tarifrunde 2016 in Erfurt

    Mehr als 70 Beschäftigte beteiligten sich am 4. Aktionstag zur Tarifrunde IBM am 19. Oktober 2016 am Standort Erfurt. Lautstark wurden die aktuellen Angebote der IBM für die CSS als respektlos ausgepfiffen. Die Beschäftigten der IBM D CSS sollen in der Tarifrunde genauso behandelt werden, wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der anderen IBM-Gesellschaften. An der Aktion beteiligten sich auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MODIS IT Outsourcing GmbH, die erst vor wenigen Wochen durch Betriebsübergang von der IBM zu dem Adecco-Tochterunternehmen gewechselt waren. Das ist wichtig, denn für die …

     
  • IBM-Update vom 18. Oktober 2016: 3. Aktionstag zur Tarifrunde 2016 in Flensburg

    Bei der IBM D AIWS in Flensburg wird fast vollständig im Schichtbetrieb gearbeitet und quasi die ganze Schicht kam am 18. Oktober 2016 mittags vor die Tür, um sich für die ver.di-Forderungen stark zu machen. 70 Kolleginnen und Kollegen sendeten ein deutliches Signal in das weit entfernte Ehningen. Zuerst ging es um die Tarifrunde 2016. Die Ankündigung der IBM, in diesem Jahr keine Gehaltserhöhungen bei der AIWS durchführen zu wollen stieß auf Unverständnis. „Die Kolleginnen und Kollegen in Flensburg tragen mit großem Engagement zum Geschäftserfolg der IBM bei. Hier hat es niemand verdient, von der Gehaltsentwicklung abgekoppelt …

     
  • IBM-Update vom 17. Oktober 2016: 2. Aktionstag zur Tarifrunde 2016 in Kelsterbach

    „Das erste Angebot der IBM reicht offensichtlich nicht!“ stellte Michael Urbschat vom ver.di-Landesbezirk Hessen fest und begrüßte die ca. 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die vor die IBM Lokation in Kelsterbach gezogen waren. Bei dem zweiten ver.di-Aktionstag zur Tarifrunde 2016 sendeten sie ein deutliches Zeichen nach Ehningen! „Die IBM kann sich ordentliche Tariferhöhungen gut leisten! Das pro-Kopf-Net-Income der IBM ist auf Rekordniveau.“, beschrieb Michael Urbschat die Situation des Konzerns. Gleichzeitig appellierte er an die IBM, endlich den Weg zu einer Tarifierung der IBM D AIWS frei zu machen und Seriösität in die …

     

Ergebnisse 11 bis 15 von 47

 
 

Wenn sich die Arbeitnehmer nicht organisieren, dann werden die Rechte der Arbeitnehmer zunehmend ausgehöhlt. Deshalb gilt nach wie vor: Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam mit ver.di.

Thomas E., freigestellter Betriebsrat, München

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.