Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter-2016
  5. | IBM-Update vom 7. Oktober 2016: Aktionstage zur Tarifrunde 2016

Aktionstage zur Tarifrunde 2016

Die Vorstände der ver.di-Betriebsgruppen im IBM-Konzern haben in einer Telefonkonferenz den Stand der Tarifverhandlungen 2016 bewertet. Besondere Enttäuschung erzeugte, das die IBM das Angebot ausgeschlagen hatte, über einen Sozialtarifvertrag zu Beschäftigungssicherung zu verhandeln. Aber auch eine angemessene Gehaltsentwicklung ist wichtig. Die IBM hat es in der zweiten Verhandlungsrunde versäumt, mit einem umfassenden Angebot auf die ver.di-Forderungen zu reagieren.
Auch in diesem Jahr muss mit betrieblichen Aktionen Druck auf den Arbeitgeber IBM aufgebaut werden. Es braucht ein deutliches Signal der IBMerinnen und IBMer, damit sich der Arbeitgeber am Verhandlungstisch bewegt.
Die Vorstände der ver.di-Betriebsgruppen haben inzwischen mit den Vorbereitungen von Aktionstagen begonnen. In der nächsten Woche ruft ver.di auf zu einem Aktionstag zur Tarifrunde 2016 in Hamburg: 10. Oktober 2016 10. Oktober 2016, fünf vor zwölf, IBM Hamburg, vor dem Haupteingang

 
 

Vielen Dank für den Bezug unseres Newsletters.

Dieser Newsletter ist ein Service der Initiative ICH BIN MEHR WERT. Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes ist als Träger der Initiative die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesvorstand, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, Internet: www.verdi.de. Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV ist Lothar Schröder.

Sollten Sie den Newsletter abbestellen wollen, rufen Sie bitte folgende URL in Ihrem Browser auf:

https://www.ich-bin-mehr-wert.de/news/ibm_tarif_update/newsletteribm/

.

 
 

In der IT kommt es auf starke und leistungsfähige Netzwerke an, um erfolgreich sein zu können. Dieses Netzwerk brauchen auch wir Beschäftigte. Unser starkes Netzwerk ist ver.di.

Karsten K., Fachinformatiker, Frankfurt / M

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.