Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter 2022
  5. | IBM-Update vom 11. August 2022: IBM will keine neue bAV

IBM will keine neue bAV

quasi seit 2018 das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Deutschland in Kraft getreten ist, gab es auch bei IBM verschiede Versuche, einen entsprechenden Tarifvertrag zu Verhandeln und eine neue betriebliche Altersversorgung (bAV) zu realisieren. Leider hat die IBM-Corporation in Armonk nun entschieden, keine Freigabe für eine neue bAV in Deutschland zu geben.
Damit ist eine neue bAV bei IBM in weite Ferne gerückt. In den letzten Jahren gab es immer wieder Hintergrundgespräche, in denen Überlegungen zu einer Umsetzung ausgetauscht wurden. Es ging um die Attraktivität von IBM als Arbeitgeber und die politische Bedeutung einer neuen bAV, die über Jahrzehnte ihre Wirkung entfalten würde. Gleichzeitig wurde natürlich über die Rahmenbedingungen in Bezug auf die rechtlichen Regelungen in Deutschland und den USA wie auch über Konsequenzen auf die Bilanzen (US GAAP) gesprochen.
Die als Ergänzung zum Gehaltsabkommen 2009 abgeschlossene Rahmenvereinbarung über einen Zuschuss zur privaten Alters- und Hinterbliebenenvorsorge (…), die einen Zuschuss zur privaten Vorsorge begründet bleibt weiterhin in Geltung. „Immerhin hier sollten wir nun über Verbesserungen reden“, stellte Bert Stach, ver.di-Konzernbetreuer für IBM fest.
In der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern wird nun das weitere Vorgehen besprochen werden müssen.

 
 

Vielen Dank für den Bezug unseres Newsletters.

Dieser Newsletter ist ein Service der Initiative ICH BIN MEHR WERT. Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes ist als Träger der Initiative die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesvorstand, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, Internet: www.verdi.de. Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV ist Christoph Schmitz.

Die Datenschutzerklärung auf ich-bin-mehr-wert.de finden Sie hier...

Sollten Sie den Newsletter abbestellen wollen, rufen Sie bitte folgende URL in Ihrem Browser auf:

https://www.ich-bin-mehr-wert.de/news/ibm_tarif_update/newsletteribm/.

 
 

Wenn sich die Arbeitnehmer nicht organisieren, dann werden die Rechte der Arbeitnehmer zunehmend ausgehöhlt. Deshalb gilt nach wie vor: Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam mit ver.di.

Thomas E., freigestellter Betriebsrat, München

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.