Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter20090923

IBM-Update 23.09.2009

Tarifverhandlungen CSS 22.09.2009, Stuttgart

In den Verhandlungen für das am 21. Juli erzielte Verhandlungsergebnis zur Gehaltsrunde 2009 bei IBM lag eine Analyse der Gesamtvergütungen für die IBM Beschäftigten zugrunde. Zwischen den Tarifvertragsparteien wurde vereinbart, eine solche Marktanalyse für die Beschäftigten der CSS unter Berücksichtigung der spezifischen Marktsituation der CSS durchzuführen und auf dieser Basis ein Gehaltserhöhungsprogramm auszuhandeln.
Diese Tarifverhandlungen für die CSS fanden am 22. September in Stuttgart statt. Die ver.di Tarifkommission und die IBM haben sich am Abend des 22.9. dabei auf ein Gesmatpaket geeinigt, dass nun im Hinblick auf das übertarifliche Gehaltsprogramm noch vom Gesmatbetriebsrat diskutiert und beschlossen werden muss. Das gesamte Verhandlungsergebnis steht dann nach der Beschlussfassung des Gesamtbetriebsrates der IBM CSS am 30.9.2009. Weitere Informationen hierzu folgen dann in einem weiteren Newsletter.
 

Bert Stach und Rolf Schmidt, Verhandlungsführer von ver.di bei den Tarifverhandlungen mit IBM Deutschland, schreiben für ich-bin-mehr-wert.de Informationen, Eindrücke und Einschätzungen aus erster Hand. Lesen oder abonnieren Sie das IBM-Update.

 
 

Wenn sich die Arbeitnehmer nicht organisieren, dann werden die Rechte der Arbeitnehmer zunehmend ausgehöhlt. Deshalb gilt nach wie vor: Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam mit ver.di.

Thomas E., freigestellter Betriebsrat, München

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.