Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter2012
  5. | IBM-Update vom 10. Juli 2012: Tarifverhandlungen IBM 2012 - zweite Verhandlungsrunde

Tarifverhandlungen 2012 - zweite Verhandlungsrunde

Die Tarifrunde 2012 wurde am 10. Juli 2012 in Ehningen mit der zweiten Verhandlungsrunde fortgesetzt. Die Verhandlungen waren anstrengend und dauerten bis in den Abend.

Im Zentrum der Verhandlungsrunde stand eine IBM-Präsentation zur aktuellen wirtschaftlichen Situation der IBM und ihres Marktumfeldes. Darin wurde auf die Chancen und Risiken der Geschäftsentwicklung hingewiesen. Beleuchtet wurde nicht nur die globale Lage der IBM-Corporation, sondern auch die Situation in Deutschland. Das Fazit: Die wirtschaftlichen Daten der IBM sind gut. Problematisch erscheint in diesem Jahr besonders die internationale Ausrichtung der Corporation zu Gehaltsentwicklungsprogrammen.

Während die ver.di-Verhandlungskommission die Gehaltsforderung erneut als gut begründet darstellen konnte, legten die Vertreterinnen und Vertreter der IBM-Geschäftsleitung noch immer kein Angebot vor. In fundamentalen Fragen lägen die Verhandlungspositionen noch weit auseinander, stellte der Verhandlungsführer der IBM fest. Im Folgenden entwickelte sich eine Intensive Diskussion.

Es geht nun nicht um eine Neubewertung der Forderungen, sondern um die Suche nach inhaltlichen und strategischen Lösungsansätzen. In den weiteren Verhandlungsrunden sollen nun die Forderungen in ihrer Gesamtheit betrachtet werden. Das bedeutet allerdings nicht, dass einzelne Verhandlungspunkte dabei ausgeklammert werden. Deshalb forderte der ver.di Verhandlungsleiter die IBM erneut auf, Angebote zu den Tarifforderungen vorzulegen.

ver.di und IBM einigten sich darauf, die Verhandlungen am 09. August 2012 fortzusetzen. Die Zeit gilt es zu nutzen. Die ver.di-Verhandlungskommission wird sich wieder intensiv auf den nächsten Verhandlungstermin vorbereiten.

Um die Tarifforderungen 2012 durchzusetzen, bedarf es der Unterstützung aller IBMerinnen und IBMer als ver.di-Mitglieder. Damit kann es gleich losgehen! Werden Sie ver.di-Mitglied unter mitgliedwerden.verdi.de und senden Sie ihr Foto an [E-Mail-Adresse versteckt] und sagen Sie: Ich ziehe mit! Vielen Dank an alle, die das schon erledigt haben! Aus den Fotos werden Plakate zusammengestellt und ausgehängt, um die Unterstützung der IBMerinnen und IBMer öffentlich zu zeigen – damit das Ergebnis bei allen ankommt.

 

Vielen Dank für den Bezug unseres Newsletters.

Dieser Newsletter ist ein Service der Initiative ICH BIN MEHR WERT. Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes ist als Träger der Initiative die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesvorstand, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, Internet: www.verdi.de. Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV ist Lothar Schröder.

Sollten Sie den Newsletter abbestellen wollen, rufen Sie bitte folgende URL in Ihrem Browser auf:

https://www.ich-bin-mehr-wert.de/news/ibm_tarif_update/newsletteribm/

.

 
 

In der IT kommt es auf starke und leistungsfähige Netzwerke an, um erfolgreich sein zu können. Dieses Netzwerk brauchen auch wir Beschäftigte. Unser starkes Netzwerk ist ver.di.

Karsten K., Fachinformatiker, Frankfurt / M

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.