Pfadnavigation

  1. Home
  2. | news
  3. | IBM-Update
  4. | ibmnewsletter2012
  5. | IBM-Update vom 10. Oktober 2012: ver.di-Bundesfachgruppenvorstand bestätigt Annahme des Schlichtungsspruches

ver.di-Bundesfachgruppenvorstand bestätigt Annahme des Schlichtungsspruches

Bereits am vergangenen Freitag bestätigte der ver.di-Bundesfachgruppenvorstand den Beschluss der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern zur Annahme des Schlichtungsspruchs und zur Kündigung der Schlichtungsvereinbarung.
„Der Schlichtungsspruch bleibt im Bezug auf die Erhöhung der Tarifgehälter weit hinter den Erwartungen zurück“, stellte ver.di-Bundesfachgruppenleiter IT/DV Michael Jäkel zum Ausgang der Tarifverhandlungen fest und führte weiter aus: „Die Tarifrunde 2012 kann man auch als Aufforderung der IBM an seine Beschäftigten verstehen, in Zukunft Tarifforderungen durch Arbeitskampf durchzusetzen!“

 

Vielen Dank für den Bezug unseres Newsletters.

Dieser Newsletter ist ein Service der Initiative ICH BIN MEHR WERT. Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes ist als Träger der Initiative die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Bundesvorstand, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, Internet: www.verdi.de. Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 TDG und § 10 MDStV ist Lothar Schröder.

Sollten Sie den Newsletter abbestellen wollen, rufen Sie bitte folgende URL in Ihrem Browser auf:

https://www.ich-bin-mehr-wert.de/news/ibm_tarif_update/newsletteribm/

.

 
 

In der IT-Branche stehen wir vor immer neuen Herausforderungen – auch in Bezug auf die Arbeitsrahmenbedingungen. Wichtiges Thema ist momentan der Umgang mit Arbeitszeiten, die immer stärker ausufern. Wir dagegen wollen unsere Arbeitsfähigkeit bis zur Pensionierung sicherstellen. Dabei unterstützt uns ver.di.

Felix K. Produktmanager, Karlsruhe

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.