Pfadnavigation

  1. Home
  2. | Specials
  3. | IT-Netzwerkkonferenz

ver.di IT-Netzwerkkonferenz 2019

 

 

Neuer Termin für die IT-Netzwerkkonferenz 2019

Autos fahren autonom. Durch künstliche Intelligenz werden nicht nur Wartungs- und Reparaturarbeiten organisiert – sie bearbeitet auch hochkomplexe Aufgaben und steuert schwierige chirurgische Eingriffe. Ist die schöne neue digitalisierte Welt eine Welt, in der Computer optimale Assistenzsysteme für die Menschen sind oder eine Welt, in der Computer den Menschen ihre Arbeit, ihre Aufgaben und ihren Platz wegnehmen?

  • Wohin entwickelt sich die Arbeitsteilung zwischen Mensch und Computer?
  • Welche Perspektiven entstehen für die Arbeitsbeziehungen?
  • Welche Folgen ergeben sich für die Vertretung von Beschäftigteninteressen?

Die ver.di IT-Netzwerkkonferenz 2019 setzt diese Fragen auf die Agenda. Sie erhalten wichtige Basisinformationen für die Arbeit in Ihrem Gremium; gleichzeitig ist ausreichend Raum für Diskussionen und Vernetzungen mit anderen Betriebs- und Personalratsmitgliedern. Die Freistellung und die Kostenerstattung durch den Arbeitgeber erfolgen gemäß entsprechender Regelungen des Betriebsverfassungsgesetzes, des Bundes- oder der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. des SGB IX.

16. und 17. Mai 2019, Dortmund

 
 

Ich bin seit fast 30 Jahren aktives ver.di-Mitglied – das hat meine persönliche Entwicklung entscheidend geprägt. Meine Überzeugung ist, dass jede Interessensvertretung und jeder Betrieb eine starke gewerkschaftliche Anbindung benötigt. So kann man am besten mitwirken, mitgestalten und mitbestimmen – im Sinne aller Beschäftigten.

Gisela K., Betriebsratsvorsitzende, Bamberg

 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.